Kommunalwahl 2014:ÜWler wählen Bürgermeister- und Stadtratskandidaten

siehe rechts   unten von links nach rechts:
Bernhard Gruber, Erwin Schraml, Elke Hofmeister, Albert Hutterer, Irene Langenbrunner,
Bürgermeister Jürgen Fundke, Manfred Alborn, Horst Kallup, Thomas Hausruckinger, Fritz
Hausruckinger, Andreas Wolf

oben von links nach rechts:
Manfred Bachmeier, Michael Gallermann, Andreas Seidel, Jörg Berger, Peter Siebeneichler

(Foto: Markus Hilz)
Alle Teilnehmer an der Aufstellungsversammlung bei der Nominierung ihres Bürgermeisterkandidaten waren sich einig. Sie wünschen sich weitere sechs "Regierungsjahre" des amtierenden 1. Bürgermeisters Jürgen Fundke. Man erwartet angesichts mehrerer Bewerber um den Chefsessel in Bad Griesbach einen spannenden Wettbewerb um die Wählergunst.

Jürgen Fundke verwies in seiner kurzen Rede auf die erfolgreiche Arbeit für eine attraktive Großgemeinde Bad Griesbach. Die Stadtratsmehrheit sei seinen großen Zielsetzungen in der abgelaufenen Periode gefolgt. Die Erfolge, so Fundke, könnten sich sehen lassen und gäben Anlass zu Zuversicht. Sein besonderer Dank galt den Bewerbern auf der ÜW-Liste, die nicht nur einen Sitz im Stadtparlament anstreben, sondern mit ihrer Bewerbung auch seine Kandidatur wesentlich unterstützen. Er werde mit seiner Mannschaft in alle Gemeindeteile gehen und das direkte Gespräch mit den Mitbürgern suchen. Er wisse aber auch jetzt schon, wo im Einzelnen der Schuh drückt.
(nach PNP Ausgabe GE vom Freitag, 10.01.2014)
 

Kommunalwahl 2014:ÜWler nominieren Kreistagskandidaten

Die ÜW spielt in der Landkreispolitik eine wichtige Rolle. Dies zeigte sich durch die starke Besucherzahl bei der Nominierungsversammlung für die Kreistagsliste in Bad Griesbach. Pockings Bürgermeister Franz Krah stellte dies in der Begrüßungsrede in den Mittelpunkt seiner Ausführungen.

Nach einer Aussprache darüber wurde von Bürgermeister Krah die Kanditatenliste vorgetragen. Diese Liste wurde einstimmig, ohne jegliche Änderungen beschlossen. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass man mit der FWG eine Listenverbindung eingehen werde. Beauftragter der Liste wurde Franz Krah, Stellvertreter Werner Mayer.
(nach PNP Ausgabe GE vom Donnerstag, 17.12.2013)

  Gruppenfoto der Spitzenkandidaten
(Foto: PNP)

DIE ÜW-Kreistagsliste

1. Werner Mayer, Rotthalmünster;
2. Maria Silbereisen, Ruhstorf;
3. Walter Bauer, Eging;
4. Franz Krah, Pocking;
5. Jürgen Fundke, Bad Griesbach;
6. Wolfgang Englmüller, Vilshofen;
7. Theo Schuster, Aicha;
8. Georg Stelzer, Hofkirchen;
9. Dieter Langmeyer, Ortenburg;
10. Rudolf Egginger, Bad Füssing;
11. Alfons Zitzelsberger, Windorf;
12. Johann Röhrner, Beutelsbach;
13. Robert Koller, Tittling;
14. Rudolf Kramer, Vilshofen;
15. Marion Günzel, Pocking;
16. Josef Hopper, Ruhstorf;
17. Bernhard Gruber, Bad Griesbach;

28. Georg Dirlinger, Rotthalmünster;
19. Franz Grill, Eging;
20. Alois Mannichl, Fürstenzell;
21. Josef Kornexl, Untergriesbach;
22. Petra Moser, Hofkirchen;
23. Karlheinz Fischböck, Witzmannsberg;
24. Johann Steinhofer, Neukirchen vorm Wald;
25. Franz Bauer, Kirchham;
26. Georg Riedl, Bad Füssing;
27. Heinrich Stocker, Ortenburg;
28. Manfred Bachmeier, Bad Griesbach;

29. Renate Berthold, Pocking;
30. Walter Fuchs, Büchlberg;
31. Wolfgang Leuzinger, Vilshofen;
32. Karl-Heinz Peschl, Neuhaus;
33. Wilhelm Pindel, Aidenbach;
34. Erwin Schöfberger, Hofkirchen;
35. Eduard Knaus, Neukirchen v. W.;
36. Georg Mayerhofer, Ortenburg;
37. Günter Straußberger, Rotthalmünster;
38. Johanna Feilmeier, Hofkirchen;
39. Peter Kremsreiter, Eging,
40. Daniela Günzel, Pocking;
41. Karl-Heinz Grünbeck, Vilshofen;
42. Julius Tischer, Ruhstorf;
43. Rosemarie Berger, Tettenweis;
44. Josef Wandl, Bad Griesbach;

45. Fritz Hausruckinger, Bad Griesbach;
46. Therese Gramüller, Kirchham;
47. Josef Stetter, Eging;
48. Anton Schmid, Windorf;
49. Beate Wandl, Obernzell;
50. Dieter Waas, Hofkirchen;
51. Gerhard Schönbuchner, Vilshofen;
52. Daniel Deragisch, Aldersbach;
53. Ludwig Urlhardt, Fürstenzell;
54. Ursula Gnan, Pocking;
55. Hubert Gerauer, Pocking;
56. Christian Reitbauer, Eging;
57. Gerhard Altendorfer, Neuburg am Inn;
58. Rene Lison, Kirchham;
59. Rita Silbereisen, Fürstenzell;
60. Claus Seitz, Ortenburg;
61. Franz-Xaver Troiber, Hofkirchen;
62. Thomas Bumberger, Eging;
63. Albert Weiß, Ruhstorf;
64. Stefan Haßfurter, Bad Füssing;
65. Karl Auer, Rotthalmünster;
66. Wolfgang Wenig, Pocking;
67. Helmut Maier, Pocking;
68. Peter Siebeneichler, Bad Griesbach;
69. Georg Maier, Windorf;
70. Siegfried Piske, Vilshofen.

 
 
Hier geht's zu älteren Nachrichten der ÜW.